Randshop richtig installieren und updaten

Vorher überlegen - Ärger sparen

Schnell ist die Software runtergeladen, ein Webspace angemietet und der erste Shop installiert. Beim ersten Update, das meist erst Monate später notwendig wird, zeigt sich dann häufig, dass die angewandte Systematik nicht so richtig gut war. Nach dem Update tauchen unerwartete Probleme auf und sorgen für richtig Stress, weil durch die Fehlersuche viel Zeit vergehen kann.
Eigentlich sollen Updates ja nahtlos durchgeführt werden. Schließlich bedeutet eine Downtime des Shops meist einen messbaren finanziellen Verlust.

Um das zu vermeiden, ist es durchaus sinnvoll, vor Installation oder Update eine Strategie zu entwickeln und genau zu planen.

Wie ich dabei vorgehen, zeige ich auf den folgenden Seiten.

Randshop zum ersten Mal installieren

Schon beim ersten Installieren der Shopsoftware randshop kann durch ein durchdachtes Vorgehen der Grundstein für einfache zukünftige Updates gelegt werden. Durch überlegtes Benennen von Datenbank, Installationsverzeichnis und Templateverzeichnis kann viel Übersichtlichkeit gewonnen werden.
Sie werden erstaunt sein, wie einfach das geht.

Weiterlesen …

Randshop updates durchführen

Wer die Grundlagen beim Installieren von randshop beachtet kann bei Updates ebenfalls profitieren.

Die ausführliche Update-Anleitung für randshop führt Schritt für Schritt zu einem System, das übersichtlich wie eine Neuinstallation ist, aber von einer älteren Shopversion aktualisiert wurde. Das funktioniert für alle randshop Installationen ab 1.4.

Weiterlesen …